Worrai

Beschreibung

20 ml

Einen Europäer mag diese Pflanze an eine riesige Schafgarbe erinnern. Ähnlich wie diese wächst sie auf trokkenen freien Flächen und Ödland. Sogar der Geruch des Worrai ist ähnlich, wenn auch wesentlich intensiver. Der Worraibusch wird bis zu 2 m hoch und erreicht einen Durchmesser von bis zu 2,5 m. Die Blätter werden bis zu 2 cm lang. Die weißen Blütendolden sind von weitem erkennbar. Worrai vertreibt unerwünschte Insekten und wird bei Zeremonien verbrannt.

Unausgewogenheiten:
Neigung zu Einsamkeit und geistiger Abwesenheit; Gefühl von Unsicherheit und Schwäche; Furcht vor dem Dunklen und Unbekannten; selbstauferlegte und zu enge Grenzen; risikoscheu und daher innerhalb der eigenen Sicherheitszone verharrend; Mangel an Selbstliebe und Selbstvertrauen.

Positiver Selbstausdruck:
Gewinnt Mut und Selbstvertrauen; entwickelt eine breitere Perspektive und geistige Klarheit; fühlt sich mit anderen zusammen sicher; gewinnt Kraft, um Ängste zu überwinden; genießt innere Ruhe; nimmt das Beste aus gegebenen Situationen für sich an; genießt die Gesellschaft anderer wieder.

Visualisierung:
Stellen Sie sich die vielen reinen, winzigen, weißen Blüten vor, die Sie von Angst und Einschränkungen befreien und Sie Ihre Spiritualität frei entfalten lassen.

weitere Informationen

Bewertungen

Frage zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Meine E-Mail-Adresse:

Meine Frage:

Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha